Archiv der Kategorie ‘Gedankenwelt‘

Kreuzbandriss – TTA (Tibial Tuberosity Advancement)

Endlich komm ich mal dazu, die letzte Woche für die Nachwelt festzuhalten :)
Da man im Internet nicht viele Erfahrungsberichte findet zur durchgeführten OP, denke ich, dass es dem ein oder anderen das Leben evt. etwas einfacher machen wird, wenn ich alles schön dokumentiere.

byron25102010

weiterlesen »

2 Kommentare »

katharina am 31. Oktober 2010 in Allgemein, Gedankenwelt, Hundewelt

Gute Besserung

Mein lieber Byron,

ich wünsche mir von Herzen, dass Du bald wieder so flitzen kannst, wie auf den Videos unten :(
Am Montag wirst Du operiert und ich habe große Angst davor…

Manchmal ist einfach alles zu viel und gerade jetzt würde ich so gerne mit Dir durch den Wald laufen und über weite Wiesen flitzen, nun auch das noch… bitte werd ganz schnell wieder gesund!

P.S.: Byron hat sich das Kreuzband komplett gerissen im linken Knie und er wird nach der TTA-Methode am Montag operiert…

1 Kommentar »

katharina am 23. Oktober 2010 in Gedankenwelt

Geschützt: Geschockt

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib bitte dein Passwort unten ein:

Auch die Kommentare sind durch das Passwort geschützt.

katharina am 28. April 2010 in Gedankenwelt

Loslassen

Ich habe mir irgendwie schon lange keine Zeit mehr genommen, um einen richtig ausführlichen Bericht hier zu schreiben und heute ist es nun nochmal so weit!

Ich sitze hier auf der Couch und bin irgendwie ganz komisch drauf, denn heute beginnt meine erste Woche ohne Byron, seit ich ihn vor 1,5 Jahren zu mir geholt habe…. seitdem war ich nur zweimal eine Nacht ohne ihn, er begleitet mich fast überall hin, ist mein ständiger Begleiter, er muntert mich auf, macht mir Dampf, wenn ich faul bin und mich hängen lasse und hat mich in den 1,5 Jahren vor viele für mich sehr große Herausforderungen gestellt.
weiterlesen »

2 Kommentare »

katharina am 21. März 2010 in Gedankenwelt

Colin from Silven’s Lodge

Heute möchte ich euch Colin vorstellen!

Colin ist Byrons kleiner Bruder und lebt in Nürnberg bei Nicole, meiner Seelenverwandten :)

Er hat nun auch eine Webseite und ich finde, dass er Byron wie aus dem Gesicht geschnitten ist!

Ich wünsche Nicole alles Liebe mit der kleinen Flitzpiepe :)

Colin from Silven’s Lodge

1 Kommentar »

katharina am 11. März 2010 in Gedankenwelt

Wir sind traurig…

… Byrons Oma Sunny ist leider am 12.02.2010 über die Regenbogenbrücke gegangen… es hat mich sehr getroffen, das zu hören, hätte sie so gerne mal kennengelernt… meine Gedanken sind bei Sunnys Rudel und ich sende ganz viel Trost nach Österreich!!!

Melanie hat eine wunderbare Erinnerungsgrafik für Sunny gebastelt, die ich gerne aufgreifen möchte!

Alles Liebe für alle Limelanes!

© www.limelanes.at Melanie Führlinger

Keine Kommentare »

katharina am 17. Februar 2010 in Gedankenwelt

Gegenwind

Ich möchte heute mal über ein sehr kontroverses Thema schreiben, was mich, auch aufgrund eines aktuellen Gesprächs sehr beschäftigt.

Wie ich ja schon öfter angedeutet habe, habe ich mit Byron zusammen den eher jagdlich orientierten Weg eingeschlagen.
Byron ist ein Jagdhund durch und durch, unerschrocken, ehrgeizig, er weiß und wusste von Anfang an, was er zu tun hat, zu was er fähig ist, wozu seine Beißerchen und seine Schnelligkeit da ist und vor allem: Wozu seine Nase da ist. weiterlesen »

5 Kommentare »

katharina am 29. Dezember 2009 in Gedankenwelt

Wahlen 2009

Und mal was ganz unhundiges: Politik

Meine Meinung zur Bundestagswahl:

Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie verboten (Kurt Tucholsky)

Keine Kommentare »

katharina am 27. September 2009 in Gedankenwelt

Ein Jahr…

… verging wie im Flug…

Heute vor genau einem Jahr haben wir Byron abgeholt…
Kann es gar nicht glauben, wie schnell die Zeit vergeht.
Vieles hat sich geändert in diesem Jahr und ich möchte keine Minute missen.

Byron ist mein treuer Freund geworden, er bringt mich immer wieder zum lachen und wir haben zusammen schon viel durchgemacht. Ich habe viel durch ihn gelernt und bin auch durch ihn wieder zu dem fröhlichen, unbeschwerten und ausgeglichenen Mensch geworden, der ich wieder sein wollte.
Ich wünsche mir, dass er noch viele Jahre an meiner Seite bleiben wird und wir noch viele schöne Momente haben werden. Ich möchte noch ewig morgens durch den kühlen Wald mit ihm laufen, seine Lebensfreude spüren und mich von seiner Energie mitreißen lassen.

Hab Dich lieb Byron :)

030609_02.jpg

Man kann auch ohne Hunde leben – aber es lohnt sich nicht.
Heinz Rühmann

1 Kommentar »

katharina am 22. August 2009 in Gedankenwelt

Hundehasser

Gestern und heute hatte ich keine guten Erlebnisse mit meinen Mitmenschen hier auf dem Saarbrücker Eschberg…
Ich weiß, dass es Menschen gibt, die Hunde nicht mögen. Ich akzeptiere das und lasse jeden so leben, wie er möchte. Ich räume immer Byrons Häufchen weg, wenn wirs mal nicht bis zum Wald schaffen und auch das Pipi wird wenn möglich im Wald gemacht oder eben an einem Ort, wo es niemanden stört und wo keine Kinder spielen. Ich bin da wirklich pingelig und rege mich sogar selbst über andere rücksichtslose Hundebesitzer auf.

weiterlesen »

3 Kommentare »

katharina am 08. August 2009 in Gedankenwelt