Tag 17 post OP

Heute ist Tag 17 nach der OP.

Die Klammern wurden am Montag entfernt. Wir hatten zwei Woche aufgepasst wie verrückt und was macht der Kerl? Er bastelt sich auf der Fahrt zur Tierklinik drei Klammern selbst raus Rolling Eyes Rolling Eyes
Das ist aber bis heute auch nun alles gut verheilt.
Die Narbe sieht sehr gut aus, absolut nicht dick, man wird sie später gar nicht mehr sehen.
Wir machen jeden Tag unsere Übungen und Byron ist weiterhin lieb, ausgeglichen (!) und tapfer. Lediglich draußen muss man ihn doch sehr bremsen ab und zu…

Die Beweglichkeit kommt so langsam zurück, ab morgen ist Unterwasserlaufband angesagt. Leider haben die Muskeln doch sehr abgebaut in den nun fast 4 Wochen, aber das bekommen wir nun auch schnell wieder hin.
Am Montag in 1 Woche ist schon das Nach-Röntgen, wenn das vorbei ist, bin ich erstmal völlig erleichtert!

Allerdings….

… was mir gar nicht gefällt:
Byron sperrt sein gesundes Knie total. Ich rechne eigentlich fest damit, dass wir da die gleiche Sache auch noch vor uns haben… das meinte auch schon die Physiotherapeutin Blink
Evt. ist es auch nur durch die doch sehr stark angespannten Muskeln in dem Bein, die bekommt man kaum locker.

Wir werden sehen… wenn es so ist, dann ist es so und dann schaffen wir das auch.

Leider habe ich Stress mit der Agila… die haben mir bisher immer noch keinen Cent der Rechnung erstattet. Wenn es hier Stress geben sollte, dann nehme ich alles zurück, was ich bisher positives berichtet habe, da bin ich jetzt schon sehr enttäuscht, werben sie doch damit, dass innerhalb 8 Stunden gezahlt wird…

Keine Kommentare »

katharina am November 11th 2010 in Hundewelt

Trackback URI | Comments RSS

Kommentar schreiben